top of page

Auf die nächsten 70 Jahre!

Aktualisiert: 20. Okt. 2023

Vereinsfeiern haben den Ruf, langweilig und langwierig zu sein, gespickt mit trockenen Reden und Mitgliederehrungen. Dieses Klischee hat das Orgateam der 70-Jahr-Feier des Naturtheaters vergangenen Samstag ordentlich entkräftet: Mit lebhaften Gesprächen, Spielen, gutem Essen und Tanz waren alle – vom zweiwochenalten Säugling bis zum neunzigjährigen Gründungsmitglied – stets köstlich unterhalten.

Schon die Begrüßung der ersten beiden Vorsitzenden des Naturtheaters, Theresa Müller und Henry Zimmermann, fällt unkonventionell in Dialogform sehr unterhaltsam aus. Hier wird verraten, was der Abend bereithält: Eine Reise durch 70 Jahre Vereinsgeschichte, mit der wir alles feiern, was wir erreicht haben. Und die Veränderungen sind gewaltig, denn allein innerhalb der letzten zehn Jahre hat das Theater ein Online-Reservierungssystem eingeführt, das Vereinsheim renoviert und die Anzahl der Newsletter-Abonnements vervierfacht! Dieser informiert Fans des Naturtheaters regelmäßig über die Spielzeit und gibt spannende Einblicke hinter die Kulissen – seit neustem auch in Audioform! Zum kostenlosen Newsletter geht’s hier.

Das Hauptevent des Abends ist fraglos die Quizshow TIMELESS, gestaltet und moderiert von den engagierten Naturtheater-Technikern Robin Knospe und Maurice Rimpp, unterstützt von Emil Zimmermann.






Die drei Techniker sehen heute eher nach Technik-Schlümpfen aus ;)


Die 14 Tische im Saal treten in drei Rubriken gegeneinander an und stellen ihr Naturtheater-Wissen auf die Probe: Wie alt ist eigentlich das Erdbeerkostüm? Benutzen wir diese Gartenstühle wirklich schon seit 50 Jahren? Aus welcher Produktion kommt dieses Zitat oder jene Melodie?

Spaß bei der Fotobox und am Dessert-Buffet!


Kaum ist der Nachtisch abgedeckt, kommen wir zur Siegerehrung mit drei ganz besonderen Preisen:


3. Platz: Naturtheater-Survival-Kits mit Regencape und einem Naturtheater-Kugelschreiber

2. Platz: Naturtheater-Mützen mit Helfergutscheinen für die Wirtschaft

1. Platz: Naturtheater-Taschen mit jeweils einer Freikarte für die Spielzeit 2024

Tisch 7 freut sich über den 1. Platz - die Zahl bringt eben nicht nur im Märchen Glück!


Das muntere Raten wird von kleinen Filmsequenzen aus dem Archiv des Theaters aufgebrochen und beim Anblick von parkenden Oldtimern, Vokuhilas und lang vergangenen Bühnenbildern verbreitet sich staunende Nostalgie im Saal.

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist es Zeit für die Silent Disco. Dabei wird die Musik per Funk direkt auf die Kopfhörer der Tanzenden übertragen, sodass Raum für Tanzpausen und Gespräche in normaler Lautstärke bleibt.


Währenddessen sorgen drei DJs auf farblich markierten Kanälen für Bombenstimmung – egal ob Charts, Schlager oder Techno. Jung und Alt beweisen ihr Talent im Line Dance, Standardtanz und wildem Herumgehopse auf der Tanzfläche. Eine rote Welle erfasst die leuchtenden Kopfhörer als DJ Robin anfängt, Klassiker aus der Naturtheater-Historie zu spielen. Besonders beliebt sind die Lieder, die Randy Lee Kay für die Inszenierung von „Peter Pan“ 2011 komponiert hat. Die Freude, den Stoff in der kommenden Saison wieder aufzugreifen, reißt alle mit!




So schön der Abend auch ist, gegen zwei Uhr morgens leert sich die Stegwiesenhalle und die Übrigen packen beim Aufräumen mit an. Begleitet von den Klängen der Silent Disco fällt die Arbeit gleich viel leichter!







Die Tanzfläche füllt sich - Musik gehört im Naturtheater einfach dazu!


Das war ein Jubiläum der anderen Art, dank dem Orgateam und der Naturtheater-Technik! Der unvergessliche Abend füllt alle mit altbekannter familiärer Verbundenheit und trotzdem liegt jugendliche Veränderung in der Luft.

In diesem Sinne: Auf die nächsten 70 Jahre!


Fotos von Luise Kaufmann, Samuel Kustermann und Robin Knospe

Comments


bottom of page